2-Zi-WHG im Zentrum von Brandenburg,

Brandenburg

Angebotsdetails

ID: #358
Bezugsfrei ab: 01.07.2014
Gesamtmiete: 388 € warm
Nebenkosten: 149 €
Etage: EG
Ort: Brandenburg
Strasse: Linienstraße 18
Immobilienart: 2-Zimmer-Wohnung
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 1
Wohnfläche: 50m2

Beschreibung

Es handelt sich um eine sehr helle Wohnung im Vorderhausl eines sanierten Altbaues aus der Gründerzeit. Das Haus befindet sich in einen sehr guten Zustand. Die Wohnung besteht aus einer kleinen Küche (mit Fenster, mit Waschmaschinenanschluss, ohne Kücheneinrichtung), einem Wohnzimmer, einem Eßzimmer und einem kleinen Zimmer (= halbes Zimmer) sowie einem Badezimmer mit Dusche. Alle Räume wurden neu (grund-)saniert und mit einem neuen Laminatfussboden und neuen Bodenfliesen ausgestattet. Die Linienstraße – die wenig befahren ist- liegt am Jacobsgraben. Die Entfernung zum Bahnhof beträgt 7 Gehminuten und zum Stadtzentrum 5 Gehminuten. Die Linienstraße wurde vor einigen Jahren verkehrsberuhigt und mit Bäumen bepflanzt. Der relativ große Hofgarten kann von allen Mietern genutzt werden. In der Umgebung sind viele Geschäfte vorhanden.

Wohnungen in der Linienstrasse

4 Wohnungen mit 2 Zimmern, Größe: 39,36 qm
1 Wohnung mit 2.5 Zimmern, Größe: 46,96 qm
2 Wohnungen mit 3-Zimmern, Balkon, Größe: 60,03 qm
1 Wohnung mit 3-Zimmer, Größe: 49,71 qm
1 Dachgeschosswohnung, 4 Zimmer, Terrasse, Größe: 77,47 qm
3 Wohnungen mit 2 Zimmern, Größe: 41,37 qm

Ausstattung in allen Wohnungen

Alle Wohnungen verfügen über folgende Ausstattungsmerkmale: komplette Einbauküche mit Spüle, Gasherd und Dunstabzugshaube sowie Stellflächen für Waschmaschine und Kühlschrank, Fliesenband im Bereich der Arbeitsplatte, geflieste Badezimmer (2,00 m hoch) mit Dusche und/oder Badewanne (komplett eingefliest), Handwaschbecken mit Armatur und Mischbatterie, neuer in den letzten zwei Jahren verlegter Fußboden (Laminat), Keramische Fußbodenfliesen in der Küche, im Badezimmer, auf Balkonen und Terrassen, neue Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Vollwärmeschutz an der Hoffassade, neue Elektroinstallation, Kabelfernsehanschluss, Wechselgegensprechanlage und Gasetagenheizung mit Wärmeversorgung

Objektbeschreibung

Das Wohnhaus in der Linienstraße 18 in 14776 Brandenburg an der Havel wurde 1901 im Gründerzeitstil errichtet und verfügt über eine sehr schöne Stückfassade, die, wie das gesamte Objekt, im Jahr 1994/95 grundlegend saniert wurde. Das Haus und die Linienstraße waren in das Sanierungsgebiet „Bahnhofsvorstadt“, das 1994 von der Stadt Brandenburg ausgewiesen und von der EU-Gemeinschaftsinitiative Urban I finanziert wurde, einbezogen. Mittlerweile sind sämtliche Sanierungsarbeiten sowohl in der Linienstraße als auch in der Umgebung abgeschlossen, so dass sich das Wohngebiet „Bahnhofsvorstadt“ als sehr attraktiver Wohnstandort mit viel grün (umfangreiche Neubepflanzungen) und äußerst verkehrsberuhigt präsentiert. Die Linienstraße liegt jeweils 5 bis 7 Gehminuten von Bahnhof und vom Zentrum entfernt; alle haushaltsnahen Geschäfte und Dienstleistungen (Arzte, Banken, etc.) können zu Fuß in relativ kurzer Zeit erreicht werden. Bei der Linienstraße handelt es sich um eine sehr ruhige Wohnstraße, ohne Durchgangsverkehr. Das Wohnhaus verfügt über ein Vorderhaus und einen kleinen Seitenflügel mit jeweils 9 bzw. 3 Wohneinheiten. Für alle Mieter und Mieterinnen steht ein großer Hofgarten zur Verfügung, der für Grillabende und kleine Feste genutzt werden kann. Zu jeder Wohnung gehört außerdem ein etwa 6 qm großer Keller.

Ausstattungsmerkmale

  • Altbau
  • Bad mit Fenster
  • Bad mit Wanne
  • Balkon
  • Barrierefrei
  • Dachgeschoss
  • Einbauküche
  • Erdgeschoss
  • Etagenwohnungen
  • Garage
  • Garten
  • Haustiere erlaubt
  • Kabel TV
  • Keller
  • Klimaanlage
  • Loft
  • Maisonett
  • Möbliert
  • Neubau
  • Parkett
  • Personenaufzug
  • Provisionsfrei
  • Radio
  • Rauchen erlaubt
  • Renoviert
  • Schnelles Internet
  • WG-geeignet

Google Maps

Besichtigungsanfrage stellen